Angebot

Behandlungen

An der viszeralchirurgischen Klinik des Universitätsspital Basel werden jegliche Eingriffe an den Bauchorganen, der Brustdrüse, den Drüsen (endokrine Organe) und an verschiedenen anderen Organsystemen durchgeführt. Neben der traditionellen Chirurgie werden an unserer Klinik insbesondere auch die endoskopischen Verfahren gepflegt (Operationen mittels Bauchspiegelung über kleinste Schnitte).

Spezialgebiete

Die Viszeralchirurgische Klinik befasst sich mit folgenden Spezialgebieten:

  • Viszerale Chirurgie
  • Mammachirurgie
  • Endokrine Chirurgie

Viszerale Chirurgie

  • Onkologische Chirurgie
  • Chirurgie, des oberen Gastrointestinaltraktes (Gallenblase, Gallenwege, Leber, Magen, Dünndarm, Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse)
  • Chirurgie des unteren Gastrointestinaltraktes (Dickdarm, Proktologie)
  • Allgemeine Chirurgie (Hernien, Oberflächenpathologie am Stamm)

Unsere Sprechstunden werden von Fachärzten FMH Chirurgie geleitet. Die Konsultationen finden nach Vereinbarung statt.